Nothilfestelle Schweiz

Wir bieten Hilfe für Opfer von Zwangsheirat und Gewalt im Namen der Ehre. Unsere Hilfe besteht in persönlicher Betreuung sowie Unterstützung und Begleitung in Gefährdungssituationen. Wir beraten in Deutsch, Englisch, Arabisch, Urdu, usw. Unsere Berater(innen) kennen grösstenteils die kulturellen Hintergründe der Opfer. Sie haben selbst viele Jahre in Kulturen gelebt, in denen Gewalt im Namen der Ehre ausgeübt wird. Dazu wurde eine Notruftelefonnummer und eine Email-Adresse eingerichtet.

Nothilfe-Hotline: +41 44 500 22 33
Nothilfe-Email: hilfe@sabatina-schweiz.ch

Wir vermitteln Rechtsbeistand und allfällige Finanzierung. Opfern von Gewalt im Namen der Ehre bieten wir Unterbringung an einem sicheren Ort und geben ihnen individuellen Beistand zum Aufbau eines sicheren und eigenständigen Lebens.

 

Du brauchst unsere Hilfe?

Weisst du, dass Zwangsheirat ein Verbrechen ist? Du hast das Recht, frei zu wählen.
Weisst du, dass Kultur, Religion oder Tradition keine Entschuldigung für Gewalt sind?
Weisst du, dass du das Recht hast, deinen Glauben frei zu wählen und zu leben?
Hast du Angst davor, dass dich deine Familie in dein Heimatland zurück schicken könnte?

 

Wir helfen dir, indem wir

… dir Möglichkeiten aufzeigen, dein Leben selbständig zu gestalten.
… dir eine Schutzstelle bieten, wenn du akut gefährdet bist.
… dir persönliche Beratung für deine Notsituation oder familiäre Probleme anbieten.
… dich bei rechtlichen Fragen und Behördengängen unterstützen.

 

 

«Wir sind eine christliche Flüchtlingsfamilie aus Pakistan. Mein Mann ist seit über einem Jahr in Abschiebehaft.  Ich bin «Sabatina» sehr dankbar für die Hilfe in schweren Zeiten. Der Verein hilft mir, die Miete für das Zimmer  zu bezahlen und Milch und Windeln für meine Kinder zu kaufen. Möge Jesus Sie segnen und Sie weiter für  sein Werk nutzen.» Shantel* (Pakistan)

 

*Name zu Schutz der Betroffenen geändert